DXRacer gegen Maxnomic: Was ist besser?

DXRacer und Maxnomic sind zwei Titanen der Gaming-Stuhl-Industrie. Wahrscheinlich kennst du diese beiden Marken bereits, denn sie werden von allen möglichen YouTubern, Twitch-Streamern und professionellen Gamern gleichermaßen verwendet.

Zweifelsohne sind beide Marken großartig, aber welche ist die beste? Heute werden wir es herausfinden.

Also, DXRacer gegen Maxnomic: Welcher ist besser? Die meisten Leute sind sich einig, dass DXRacer die beste Marke für Einsteiger ist, da sie niedrigere Einstiegspreise und einen breiteren Katalog an preisgünstigen Gaming-Stühlen bietet. Als älteste Marke ist DXRacer auch die beliebteste Gaming-Stuhl-Marke auf dem Markt, da sie von einem First-Mover-Vorteil profitiert. Für diejenigen, die Wert auf eine hohe Verarbeitungsqualität legen, ist Maxnomic vielleicht die bessere Marke.

Natürlich ist das alles sehr subjektiv. Verschiedene Gamer, verschiedene Bedürfnisse. Um wirklich herauszufinden, welche Marke die beste Option für Sie ist, müssen wir ein wenig tiefer graben. Lesen Sie weiter, und wir werden einen genaueren Blick auf diese beiden Marken werfen und sehen, wie sie in verschiedenen Kategorien abschneiden.

Die Hauptunterschiede zwischen Maxnomic und DXRacer

Beginnen wir mit den Grundlagen, indem wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Unterschiede zwischen ihnen werfen:

  • Maxnomic ist der "Neuling" unter den beiden Marken.

Maxnomic wurde erst 2012 gegründet und ist damit relativ neu in der Szene. DXRacer hingegen wurde bereits 2001 gegründet. Das bedeutet, dass Maxnomic hart arbeiten muss, um sich auf dem Markt durchzusetzen und mit DXRacer zu konkurrieren.

  • DXRacer ist die populärere Marke in der eSport-Szene.

DXRacer hat sich mit namhaften Teams wie Cloud9 und SK Telecom T1 zusammengetan. Als solche ist sie die Marke der Wahl für professionelle eSports-Spieler geworden

  • Maxnomic ist in der Regel teurer.

Die höherpreisigen Stühle beider Marken kosten in der Regel etwa das Gleiche, mit Preisen bis zu $600 am oberen Ende, aber Maxnomic's Startpreise sind ein wenig höher als DXRacer's. Ihre Preise beginnen bei $369 im Vergleich zu DXRacer Stühle auf nur $289. Allerdings ist es auch erwähnenswert, dass aktuelle Rabatte bedeuten, dass die Maxnomic Cloud9 CAS ist für nur $269, so dass es die günstigste Gaming-Stuhl zur Verfügung.

  • Der USP von Maxnomic ist die extrem gute Verarbeitungsqualität.

Maxnomic macht keinen Hehl aus der Tatsache, dass sie eine überragende Verarbeitungsqualität bieten, während DXRacer sich auf andere erstklassige Eigenschaften konzentriert.

  • Maxnomische Stühle können immersiver sein.

Maxnomic-Stühle können mit dem innovativen SeatQuake"-System der Marke kombiniert werden, um ein noch intensiveres Spielerlebnis zu ermöglichen.

  • DXRacer bietet mehr Vielfalt

Sie bieten einen größeren Gesamtkatalog an Gaming-Stühlen, mit mehr Kategorien und einer größeren Auswahl an Farboptionen als Maxnomic.

  • Maxnomic bietet noch mehr beeindruckende Anpassungsmöglichkeiten.

Beide Marken erlauben grundlegende Anpassungen wie Namensstickereien, aber Maxnomic geht noch einen Schritt weiter, indem es den Kunden erlaubt, das Grundmaterial und die Größe des Sitzkolbens zu ändern.

So viel zu den Hauptunterschieden zwischen Maxnomic und DXRace. Kommen wir nun zu dem, was beide Marken gemeinsam haben - dem Komfort.

Welche Gaming-Stuhl-Marke ist die bequemste?

Das erste, was hier zu erwähnen ist, ist, dass Sie mit keiner der beiden Marken etwas falsch machen können, wenn es um den Komfort geht. Sowohl DXRacer als auch Maxnomic bieten überragenden Komfort mit ergonomischen Stuhldesigns, superbequemer Polsterung und Lendenwirbelstütze.

Dies ist wichtig, da Gamer oft lange Zeit im Sitzen verbringen. Wenn Sie keinen Stuhl verwenden, der den Rücken gut stützt und bequem ist, kann dies Schmerzen verursachen und mit der Zeit sogar zu Rücken-/Wirbelsäulenproblemen führen.

Es ist schwer zu sagen, welche Marke besser ist, da jeder ihrer Stühle anders ist. Am besten vergleicht man sie, indem man von jeder Marke einen Stuhl in einer ähnlichen Preisklasse auswählt und den Komfort der Stühle vergleicht.

Vergleichen wir also den DXRacer King Series ($469) mit dem Maxnomic Ergoceptor Pro ($429).

Diese beiden Stühle bieten die folgenden Merkmale für zusätzlichen Komfort:

  • Ein Gaslift der Klasse 4
  • Ein mehrstufiger Kippmechanismus mit Kippwinkelsperre
  • Ein solider Aluminiumsockel
  • Lendenwirbelstütze
  • '4D'-Armlehnen

Abgesehen davon gibt es einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen ihnen. Im Gegensatz zum DXRacer-Stuhl bietet der Maxnomic-Stuhl ein doppelt gepolstertes Sitzelement für noch mehr Komfort. Andererseits hat der DXRacer eine größere maximale Neigung - 135 Grad im Vergleich zu 67 Grad bei Maxnomic.

Der DXRacer kann auch mehr Gewicht tragen. Die maximale Tragfähigkeit der King Series beträgt 300 lbs bei einer Körpergröße von 1,80 m. Die maximale Unterstützung der Ergonomic Pro ist nur 220 lbs in Gewicht und 6 "1" in der Höhe.

Alles in allem gewinnt der DXRacer also in der Kategorie Komfort. Für größere Gamer ist er aufgrund der maximalen Unterstützung eindeutig die beste Wahl, aber der Maxnomic-Stuhl ist immer noch eine gute Wahl - und billiger ist er auch!

Nachdem wir nun zwei bestimmte Stühle verglichen haben, wollen wir uns ansehen, welche anderen Stühle jede Marke zu bieten hat.

Maxnomic Gaming Stühle

Maxnomic trennt sich von seinen Gaming-Stühlen in vier verschiedene Kategorien unterteilt. Diese sind:

  • Freizeit-Sport
  • Pro-Gaming & Büro
  • Bürokomfort
  • XL-Reihe

Was ist also der Unterschied zwischen diesen Kategorien?

Nun, 'Casual Sport' ist für Einsteiger und Gelegenheitsspieler, die etwas Erschwingliches suchen. Hier finden Sie die einfachsten und günstigsten Gaming-Stühle, die Maxnomic anbietet.

Pro-Gaming & Office" ist eine Kategorie von Stühlen, die sich durch erhöhten Sitzkomfort auszeichnen. Wie der Name schon sagt, ist diese Kategorie am besten für professionelle eSportler und Profi-Gamer geeignet.

Die "XL-Serie" ist eine Kategorie von Stühlen, die sich besser für eine längere Nutzung eignen. Alle Stühle dieser Kategorie sind dicker gepolstert und haben eine verstellbare Lendenwirbelstütze, um Ihren Rücken zu schonen.

Office Comfort" ist die Kategorie von Stühlen, die wahrscheinlich am bequemsten sind und sich besser für größere und schwerere Menschen eignen. Sie haben eine höhere maximale Belastbarkeit als einige der anderen Stühle.

DXRacer Gaming-Stühle

DXRacer hat insgesamt 5 Kategorien zur Auswahl, 1 mehr als Maxnomic. Diese Kategorien sind:

  • Rennserie
  • Formel-Serie
  • König-Serie
  • Sentinel-Serie
  • Tank-Serie

Der wichtigste Unterschied zwischen den einzelnen Serien, den Sie kennen sollten, ist der empfohlene Körpertyp.

Die Racing- und die Formula-Serie sind beide für Personen mit schlanker, durchschnittlicher Statur geeignet. Die King-Serie ist für Personen mit schlanker, aber athletischer Statur geeignet. Die Sentinel-Serie ist besser für Personen mit athletischem, größerem Körperbau geeignet, und die Tank-Serie ist am besten für Personen mit dem größten Körperbau geeignet.

Verwandte Fragen

Welche anderen beliebten Gaming-Stuhl-Marken gibt es? Einige andere beliebte Gaming-Stuhl-Marken sind XRocker, AKRacing, GTRacing, Vertagear und Autonomous. Diese Marken haben einige der besten Gaming-Stühle auf dem Markt produziert, aber keiner von ihnen kann es mit DXRacer oder Maxnomic aufnehmen, wenn es um die Popularität in der eSports-Szene geht.

Sind Gaming-Stühle wirklich notwendig? Gaming-Stühle sind für professionelle Gamer sehr wichtig, da sie eine ergonomische Unterstützung bieten, mit der die schädlichen Auswirkungen des langen Sitzens vermieden werden können. Einige bieten auch andere Funktionen, die zur Verbesserung der Spielleistung beitragen können.

Was ist der beste günstige Gaming-Stuhl? Es gibt viele preiswerte Gaming-Stühle auf dem Markt. Stühle wie der Cherry Tree Furniture Racing Sport und der JL Comfurni Gaming Chair sind gute Optionen, die für einen Preis von unter $100 eine recht gute Unterstützung und Verarbeitungsqualität bieten.

Carl Chamoiseau

Als Inhaber von Topgamingchair.com und PC-Gaming-Enthusiast, rezensiere ich seit 2018 Gaming-Stühle (und Bürostühle). Ich habe mit einigen der größten Marken in der Branche zusammengearbeitet: Secretlab, Noblechairs, Vertagear, DXRacer, AndaSeat, um neue Produkte zu testen und Feedback zu geben.

Neueste Beiträge

de_DE_formalDeutsch (Sie)