SecretLab Titan SoftWeave Test: Ist weicher besser?

5,0 Bewertung

Heutzutage gibt es nicht mehr viele "weichere" Versionen von Gaming-Stühlen. Doch das neue Update von Secretlab und sein Titan Serie stellt eine neue Version des besten Gaming-Stuhls auf dem Markt vor - die sich weicher und überarbeiteter anfühlt.

Hinweis: Das Testmuster wurde von SecretLab zur Verfügung gestellt.

Seit ich die SoftWeave-Version gesehen habe, dachte ich mir, dass es eine gute Idee wäre, den Stuhl auszuprobieren und einen gründlichen Bericht über alle seine Funktionen zu schreiben. Wenn Sie gerade keine Lust zum Lesen haben, hier eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie über den Secretlab Titan SoftWeave Gaming-Stuhl wissen sollten...

Kurze Zusammenfassung

Secretlab ist bekannt für seine fantastischen Stoffe und hat mit der Einführung von SoftWeave - einem in vielerlei Hinsicht revolutionären, weicheren Stoff - für Aufsehen gesorgt. Die auf Mesh basierende SoftWeave-Polsterung beweist, dass die Marke versucht, das Spiel wieder einmal zu revolutionieren. Alles, was ich über den Stoff und den Gaming-Stuhl selbst sagen kann, ist, dass er sehr strapazierfähig ist, fantastisch aussieht und für verschiedene Arten von Benutzern geeignet ist.

Abgesehen von seinem erstklassigen Aussehen, ist es auch die weichste Polsterung, die ich je angefasst habe, und bietet eine großartige Atmungsaktivität und leicht zu reinigende Eigenschaften. Wenn Sie sich zwischen dem SoftWeave-Stoff und dem Prime-PU-Leder entscheiden, empfehle ich Ihnen die SoftWeave-Option als die beste Ergänzung, die man für diesen erstaunlichen Gaming-Stuhl kaufen kann.

Und wenn Sie mehr über die genauen Funktionen und Spezifikationen des SoftWeave Secretlab Titan wissen möchten, lassen Sie uns in die Details eintauchen.

Ein paar Worte über das SoftWeave-Gewebe

Die Titan Softweave Serie wird in einer normalen Pappschachtel geliefert und macht keinen großen Unterschied zum Original-Gaming-Stuhl. Offensichtlich liegt der eigentliche Unterschied im Stoff und ein paar anderen Teilen.

Apropos, das neue Material ist eine Mischung aus einer leichten und atmungsaktiven Stoffmischung, die von Secretlab selbst entwickelt wurde. Es gibt sie in zwei verschiedenen Farbvarianten - ich habe die Version in Charcoal Blue bekommen.

Das Gestell des Stuhls besteht aus einer speziellen Aluminiummischung, die als korrosions- und rostbeständig angepriesen wird. Insgesamt fühlt sich der Stuhl sehr robust und gut verarbeitet an.

Eine besondere Erwähnung verdient die Montageanleitung, die für jeden Schritt Bilder bereithält. Und wem das zu wenig Information ist, für den hat Secretlab auf seinem YouTube-Kanal auch komplette Videos vom Aufbau erstellt. So wird das Aufstellen des Stuhls zu einem echten Kinderspiel.

Allgemeine Eigenschaften des Secretlab Titan SoftWeave Chair

Der SecretLab Titan SoftWeave Gaming-Stuhl ahmt alle Eigenschaften der Titan 2020 Serie nach - die wurde bereits auf unserer Website besprochen. (Link)

Wenn Sie zu faul sind, diesem Link zu folgen, sollten Sie wissen, dass der Titan ein Gaming-Stuhl ist, der über einen Kipp- und Neigungsverriegelungsmechanismus, eine verstellbare Rückenlehne, 4D-verstellbare Armlehnen, ein stabiles 5-Punkt-Fußkreuz und eine Vielzahl von Höheneinstellungen verfügt. Die Lendenwirbelstütze ist ebenfalls in den Stuhl integriert und ein Nackenkissen rundet den Stuhl ab.

Der Secretlab SoftWeave ist ein erstklassiger Stuhl aus hochwertigem Material, der Spieler mit einem Gewicht von bis zu 130 Kilogramm unterstützt.

Secretlab Titan Softweave Serie vs. Prime PU Leder: Welche Wahl treffen Sie?

Siehe es

Ich stimme für das SoftWeave-Gewebe, das weich ist und den Stuhl viel bequemer macht.

Wenn Sie ein Gamer sind, der ein großartiges Material zum Sitzen schätzt, ist der SoftWeave definitiv eine unbedenkliche Option. Und wenn Sie sich Gedanken machen, sollten Sie nur an die Kosten denken - die SoftWeave-Version ist teurer und passt nur zu Benutzern mit tieferen Taschen.

Welche Farben können Sie für das SoftWeave-Gewebe wählen?

Siehe es

Wenn Sie sich für diese Version entscheiden, sollten Sie wissen, dass Ihre Auswahl in Bezug auf die Farben begrenzt ist. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es zwei Optionen:

  • Cookies & Creme SoftWeave Titan Gaming-Stuhl und
  • Charcoal Blau SoftWeave Titan-Gaming-Stuhl (das ist die Version, die ich getestet habe).

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber das Anthrazitblau sieht für mich viel besser aus (aus der Perspektive eines männlichen Spielers). Vielleicht finden Frauen und weibliche Gamer die andere Option für ihre Bedürfnisse besser geeignet.

Gleichzeitig ist die begrenzte Farbauswahl ein wenig enttäuschend - vor allem, wenn man das Secretlab Titan SoftWeave mit der originalen Secretlab Titan 2020 Serie vergleicht, die in mindestens einem Dutzend anderer Farboptionen erhältlich ist.

Letzte Worte

Alles in allem ist der Secretlab Titan SoftWeave zweifellos der Goldstandard in der Kategorie der Gaming-Stühle mit Premium-Stoff.

Abgesehen von meinen Vorlieben hat der Stuhl praktisch alles, was man braucht - eine perfekte Struktur, ein gutes Gleichgewicht, eine Reihe von Verstellmöglichkeiten und eine außergewöhnliche Polsterung, die atmungsaktiv ist und verhindert, dass der Schweiß aus den Jogginghosen kommt.

Wenn Ihnen die Farben gefallen (und Sie Ihren Favoriten finden) und Sie kein Kunstleder mögen, ist dies definitiv der beste Gaming-Stuhl, den es derzeit auf dem Markt gibt - und ein Modell, das ich gerne mit 10 von 10 Punkten bewerte.

Carl Chamoiseau

Als Inhaber von Topgamingchair.com und PC-Gaming-Enthusiast, rezensiere ich seit 2018 Gaming-Stühle (und Bürostühle). Ich habe mit einigen der größten Marken in der Branche zusammengearbeitet: Secretlab, Noblechairs, Vertagear, DXRacer, AndaSeat, um neue Produkte zu testen und Feedback zu geben.

Neue Inhalte

de_DE_formalDeutsch (Sie)