Wir haben es ausprobiert: Devoko Ergonomischer Gaming-Stuhl Test

4,0 Bewertung

Heute teile ich meinen Bericht über die Devoko Ergonomischer Gaming-Stuhl.

Devoko Ergonomischer Gaming Stuhl TestBewertung
Verpackung und Montage3/5
Eigenschaften 2.5/5
Verarbeitungsqualität3/5
Komfort und Ergonomie 4/5
Urteil4/5
Devoko Ergonomic Gaming Chair Test auf einen Blick

Devoko ist ein Unternehmen, das Gaming-Stühle, Schreibtische, Bürostühle und andere Möbel herstellt.

Sie bemühen sich um ein Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und Qualität, und ihre ergonomischen Gaming-Stühle Auswahl definitiv tick diese Boxen, die Ihnen genau das.

Als jemand, der unter Rücken- und Nackenschmerzen leidet, war ich neugierig herauszufinden, ob dieser Stuhl wirklich so ergonomisch ist, wie Devoko es behauptet. Ist der Devoko Ergonomic Gaming Chair wirklich das, was er zu sein vorgibt? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Hinweis: Wie bei vielen unserer Testberichte haben wir dieses Produkt gekauft, um Ihnen eine unvoreingenommene Meinung darüber zu geben.

Ankunft und Auspacken

Der Stuhl wurde über Amazon bestellt und ich habe ihn rechtzeitig erhalten. Der Lieferservice war auch großartig und ich konnte verfolgen, wo mein Paket war und konnte das genaue Zeitfenster sehen, wann es geliefert werden würde. Als ich den Devoko Ergonomic Gaming Chair erhielt, wurde er in einer ziemlich großen Kiste, die etwa 40 Pfund wog, vor meiner Haustür abgeliefert. Das Gewicht war kein Problem, als ich den Karton über meine Türschwelle trug, es war die Größe und Sperrigkeit des Kartons. Der Karton hatte ein paar Dellen in ihm, aber das war wahrscheinlich aufgrund der stieß um während des Transports. Ich war sehr zufrieden mit dem Lieferservice insgesamt.

Ich war sehr gespannt darauf, diesen Stuhl auszupacken. Als ich den Karton öffnete, befanden sich darin offene Teile des Stuhls, einige kleinere Teile in einem kleineren Karton, andere in einer Art Einkaufstüte und ein Plastikpaket mit verschiedenen Schrauben und Muttern. Die Teile waren mit Styropor umwickelt, um zu verhindern, dass das Ledermaterial des Stuhls zerrissen wird. Die Verpackung schien nicht zu sein besonders hoch Qualität, aber nichts wurde beschädigt als ich den Karton öffnete und die einzelnen Teile des Stuhls begutachtete. Was die Dokumentation betrifft, so gab es ein kleines Heftchen mit Anleitungen in verschiedenen Sprachen, wie der Stuhl zusammengebaut wird.

Montage des Devoko Ergonomic Gaming Chair

Dieser Stuhl war nicht schwer zusammenzusetzen überhaupt nicht. Der Zusammenbau des Stuhls dauerte etwa eine Stunde.

Es war nicht schwer, und die Montageanleitung war nicht besonders schwierig zu befolgen. Alle Werkzeuge, die für den Zusammenbau des Stuhls benötigt werden, waren im Karton enthalten: mehrere Schrauben und Muttern sowie ein Inbusschlüssel. Ich ließ mir von meinem Ehepartner helfen, damit es etwas schneller ging.

Zuerst haben wir die Räder und die Gasflasche montiert. Danach ging es an die Sitzfläche des Stuhls, die perfekt auf das Untergestell passte. Wir schraubten auch die Armlehnen an das Untergestell, und sie passten natürlich, ohne dass wir das Holz des Sitzuntergestells abschnitten. Dann setzten wir den Sitz auf den Sockel und montierten die Rückenlehne und den Verstellhebel.

Es war ein bisschen schwierig, die Rückenlehne zwischen die Verstellmechanismen zu bekommen, und man musste ein bisschen herumwackeln, um sie zu befestigen. Danach brachten wir die Bezüge der Verstellmechanismen an und schnallten schließlich die Kopfstütze und das Lendenkissen an.

Wir hatten zu keinem Zeitpunkt Schwierigkeiten, den Stuhl zusammenzubauen, und insgesamt war es ein erfreulich einfacher Prozess. Die Anleitungen waren klar und wir mussten nicht oft darauf zurückgreifen.

Merkmale dieses Stuhls

Der Devoko Ergonomic Gaming Chair ist ein Gaming-/Bürostuhl mit hoher Rückenlehne und einem Sitz im Schalenstil, ähnlich wie in hochwertigen Sportwagen und Rennwagen. Er hat folgende Eigenschaften:

  • Armlehnen: Feststehend
  • Rücken: Neigung bis zu 170° mit Arretierung
  • Sitz: in der Höhe verstellbar
  • Schaukelstuhl: Nein
  • Lendenwirbelstütze: Ja, mit Gurt
  • Kissen für die Kopfstütze: Ja, mit Gurt
  • Maximale Belastung: 300 lbs

Insgesamt habe ich festgestellt, dass diese Funktionen des Devoko-Stuhls sind sehr intuitiv. Der Hebel zum Verstellen der Rückenlehne lässt sich zwar nicht schwergängig, aber auch nicht ganz leichtgängig betätigen, aber die Rückenlehne selbst lässt sich problemlos verstellen. Die Räder des Stuhls rollen reibungslos und bleiben auch nach dem Aufsammeln von Schmutz und Tierhaaren auf dem Boden leise.

Um die Lendenwirbelstütze und die Kopfstütze einzustellen, müssen Sie lediglich die Gurte festziehen, lockern oder neu positionieren, um sie an die gewünschte Position zu bringen.

Das einzige, was mir hier fehlt, sind verstellbare Armlehnen und eine verstellbare Fußstütze. Verstellbare Armlehnen würden den Wert des Stuhls erheblich steigern und den Bedürfnissen größerer Menschen entgegenkommen. Die Armlehnen sind ziemlich niedrig und besser für Menschen geeignet, die kleiner sind. Eine verstellbare Fußstütze wäre ein nettes Feature für zusätzlichen Komfort.

Natürlich sind die nicht verstellbaren Armlehnen der wohl größte Nachteil des Designs und der Funktionen, aber das wird vor allem für größere Benutzer ein Problem sein.

Verarbeitungsqualität

Die Verarbeitungsqualität dieses Stuhls ist als mittelmäßig zu bezeichnen. Obwohl der Stuhl nicht sehr viel wiegt, ist er robust und sieht auch so aus. Er hält bis zu 330 Pfund aus, ohne dass er sich wackelig anfühlt, wenn ich in ihm sitze. Ich habe keine Geräusche gehört, die der Stuhl nicht machen sollte, wenn ich darin sitze; es ist ein sehr stabiler Stuhl.

Das Material: Wie bei den meisten Gaming-Stühlen in dieser Preisklasse wird Kunstleder (PU) als Material verwendet. Das schlichte rot-schwarze Design macht ihn optisch sehr ansprechend, und die Kombination aus Schwarz und Rot ist bei Gaming-Setups sehr beliebt. Was die Nähte angeht, so sind sie perfekt ausgeführt. Ich sehe keine Stellen, an denen die Nähte fehlerhaft sind, und ich habe auch keine Risse im Material oder in der Nähe der Nähte bemerkt. Meine Katze, die keine Krallen hat, ist auf den Stuhl gesprungen, und das Material ist nicht gerissen oder durchstochen worden, es scheint also ziemlich glatt und haltbar zu sein. Auf der Sitzfläche und der Rückenlehne ist ein hübsches Chevron-Muster aufgenäht, das dem Stuhl einen Hauch von Racing-Stil verleiht.

Die Kissen: Das Lendenkissen und das Kopfstützenkissen sehen sehr elegant aus und sind trotz ihrer guten Polsterung nicht übermäßig sperrig. Sie bestehen aus einer Art Schaumstoffpolsterung, die mit der Zeit flacher wird, wenn man sich eine Weile gegen die Kissen lehnt, aber es ist einfach, die Polsterung wieder aufzufüllen. Das gesamte Ledermaterial des Stuhls lässt sich mit einem Reißverschluss wie ein Bezug auf- und abziehen, so dass man die Polsterung abnehmen kann, um sie aufzufrischen oder das Leder zu reinigen, wenn es schmutzig geworden ist.

Die Basis: Der 5-Rollen-Sockel des Stuhls ist aus Hartplastik gefertigt. Ich sehe keine Risse in der Basis, so dass der Stuhl eine gute Menge an Gewicht und Gebrauch aushalten kann und trotzdem haltbar bleibt. Ich habe keine zerbrochenen Teile entdeckt. Keines der Teile des Stuhls sieht besonders zerbrechlich aus, aber man merkt, dass die Qualität des Kunststoffs ein bisschen besser sein könnte. Die Räder sind ebenfalls aus Kunststoff, aber sie sind auf harten Böden sehr leise.

Die Armlehnen: Die Armlehnen sind aus robustem Kunststoff und haben eine leicht strukturierte Oberfläche. Sie fühlen sich gut an, aber sie sind etwas niedrig. Für mich war das kein Problem, aber für andere könnte es ein Problem darstellen.

Testbericht über den Komfort und die Ergonomie des Devoko Ergonomic Gaming Chair

Der Devoko Ergonomic Gaming Chair ist sehr bequem zu sitzen. Er ist sehr gut gepolstert und entlastet den Druck an den richtigen Stellen. Mein Gesamteindruck von ihm ist, dass er bequem genug für eine Vielzahl von Anwendungen ist und es einfach ist, eine lange Zeit darin zu sitzen, ohne dass die Gelenke steif werden.

Der Stuhl wird als ergonomisch beschrieben, und das trifft auch auf das Design zu. Für Ihren Rücken hat der Stuhl definitiv ergonomische Qualitäten. Das Lendenstützkissen ist zwar optional, aber es erhöht den Komfort und den ergonomischen Wert des Stuhls, wenn es verwendet wird. Die Polsterung des Kissens ist sehr bequem und dennoch fest, auch wenn sie nach längerem Gebrauch flacher wird. Das Lendenkissen ist leicht verstellbar, aber ich musste nicht viel nachjustieren, damit es gut an meinem Rücken anliegt. Dank der Riemen, mit denen es sich einstellen lässt, werden Sie keine Probleme haben, es perfekt zu positionieren.

Außerdem stützt die Rückenlehne den Nacken und die Wirbelsäule gut ab. Die Kopfstütze liegt gut am Nacken an und fühlt sich weder zu fest noch zu matschig an. Der obere Teil der Rückenlehne ist nicht so gut gepolstert, daher ist die Kopfstütze etwas, das Sie wahrscheinlich am Stuhl behalten möchten.

Was den Sitz selbst betrifftEr fühlt sich fest und weich zugleich an, und man sinkt nicht ein. Ich fühle mich auf dem Devoko sehr wohl und spüre keine Gelenkschmerzen, die ich normalerweise beim Sitzen auf anderen Stühlen mit anderem Design verspüre. Mit dem Devoko kann ich stundenlang sitzen, ohne mich wund oder taub zu fühlen, und meine Muskeln fühlen sich nach dem Sitzen in diesem Stuhl entspannter an als in anderen Stühlen. Mein Ehepartner, der unter chronischen Gelenkschmerzen leidet, sitzt ebenfalls von Zeit zu Zeit im Devoko und hat festgestellt, dass sich sein unterer Rücken, seine Schultern und seine Hüften viel besser anfühlen, wenn er in diesem Stuhl sitzt.

Die Sitzfläche des Stuhls ist gut gepolstert. Es ist nicht so viel, dass man sich unwohl oder nicht unterstützt fühlt, aber auch nicht so wenig, dass es weh tut. Ich kann stundenlang sitzen, ohne dass mein Hintern oder meine Beine taub werden oder schmerzen. Die Polsterung der Rückenlehne fühlt sich ebenso angenehm an und stützt meinen Rücken gut, ohne dass ich in eine unbequeme Position sinke. Die Polsterung des Sitzes und der Rückenlehne scheint sich nicht mit der Zeit abzuflachen, wie es beim Lenden- und Kopfstützenkissen der Fall ist, so dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass die Rückenstütze oder die Polsterung mit der Zeit weniger wird.

Die Armlehnen sind aus Kunststoff und fühlen sich daher etwas billiger an, aber sie sind nicht unbequem. Sie wären viel komfortabler, wenn sie gepolstert wären, aber das ist nicht das Schlechteste auf der Welt.

Urteil

Alles zusammengenommen, Dieser Gaming-Stuhl ist ein echtes Schnäppchen, wenn man bedenkt, wie bequem er ist. Der Stuhl fühlt sich auch sehr haltbar und solide an. Der Rennstil des Stuhls trägt zum Komfort bei, da er den Körper wiegt, und es fällt mir sehr leicht, mehrere Stunden darin zu verbringen, ohne aufstehen zu müssen, um mich zu strecken. Die Räder sind leise, wenn sie rollen, so dass er perfekt für die Verwendung auf harten Böden ist, ohne viel Lärm zu machen, wenn ich spät in der Nacht arbeite oder spiele.

Der Preis des Stuhls ist auch sehr schön, vor allem mit der Ergonomie und Komfort, die Sie für rund $89 auf Amazon erhalten.

Der Devoko Ergonomic Gaming Chair ist sehr erschwinglich für seine Flexibilität und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für die praktischen Funktionen, die er hat.

Das einzige, was ich an diesem Stuhl nicht mag, ist, dass die Armlehnen nicht verstellbar sind. Außerdem habe ich festgestellt, dass sie sich nach einer Weile lockern und alle paar Tage unter der Basis des Stuhls festgezogen werden müssen, damit sie nicht wackeln.

Das wird nach einer Weile lästig, aber es ist nicht das Schlimmste, was man tun kann.

Ich würde den Devoko Ergonomic Gaming Chair auf jeden Fall empfehlen, denn er ist ein großartiger Stuhl, der bequem, erschwinglich, einfach zu montieren und sehr preiswert ist. Er eignet sich perfekt für lange Gaming-Sessions oder für die Arbeit am Computer oder Schreibtisch, und dank seiner Flexibilität ist er auch eine bequeme Option zum Faulenzen beim Filme schauen. Dieser Stuhl wird viele Menschen aller Altersgruppen ansprechen.

Unsere Bewertung: 4/5

Vorteile:

  • Einfache Montage mit klaren Anweisungen
  • Großartige Verarbeitungsqualität
  • Erschwinglicher Preis
  • Linderung von Rücken-, Nacken-, Hüft- und Schulterschmerzen
  • Verstellbare und verriegelbare Sitzlehne
  • Komfortable Sitzpolsterung
  • Lendenwirbelstütze und Kopfstützenkissen

Nachteile:

  • Die Armlehnen sind niedrig und nicht verstellbar
  • Die Armlehnen lockern sich und müssen regelmäßig nachgezogen werden.
  • Das Lendenkissen wird mit der Zeit durch den Druck flach

Neue Inhalte

de_DE_formalDeutsch (Sie)