Wir haben es ausprobiert: BestOffice Ergonomischer Gaming-Stuhl mit Fußstütze

3,0 Bewertung
Fotos des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze
BestOffice Ergonomischer Gaming-Stuhl mit Fußstütze BewertungBewertung
Verpackung und Montage3/5
Eigenschaften 2/5
Verarbeitungsqualität3/5
Komfort und Ergonomie 3/5
Urteil3/5
BestOffice Ergonomischer Gaming-Stuhl mit Fußstütze Test auf einen Blick

Heute teile ich meinen Bericht über die BestOffice Ergonomischer Gaming-Stuhl mit Fußstütze.

BestOffice ist ein Unternehmen, das Bürostühle, Gaming-Stühle, Schreibtische, Regale und Abfalleimer für Büros, Besprechungsräume und mehr verkauft.

Aber kann der ergonomische Gaming-Stuhl mit Fußstütze von BestOffice mit anderen beliebten Gaming-Stühlen von heute mithalten?

Lesen Sie weiter und Sie werden es herausfinden.

Hinweis: Wie bei vielen unserer Testberichte haben wir dieses Produkt gekauft, um Ihnen eine unvoreingenommene Meinung darüber zu geben.

Ankunft und Auspacken

Unboxing des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Dieser Stuhl wurde über Amazon bestellt und kam nach etwa 5 Tagen an. Ich hatte das Gefühl, dass dieser Prozess sehr sicher war, weil ich den Standort des Stuhls über den Lieferdienst verfolgen und sehen konnte, wann er geliefert werden würde. Das war sehr praktisch für mich. Der BestOffice Ergonomic Gaming Chair wurde in einem großen Karton an meiner Haustür abgeliefert und schien in gutem Zustand zu sein, ohne Beschädigungen. Da er in einem großen Karton geliefert wurde, war es etwas mühsam, über die Türschwelle ins Innere zu gelangen, aber insgesamt hatte ich keine Probleme. Im Allgemeinen, Ich war sehr zufrieden mit dem Lieferservice.

Montage des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Als ich die Schachtel öffnete, war ich sehr erfreut zu sehen, dass alles war sehr professionell verpackt mit Styropor und Plastik. Die zerklüfteten Teile des Stuhls waren gut geschützt, um das PU-Leder des Stuhls nicht zu beschädigen. Die mitgelieferte Fußstütze war bereits am Stuhl befestigt, so dass sie in der Schachtel leicht unter dem Sitz verstaut werden konnte. Die Schrauben befanden sich in einer Plastikverpackung mit einem Inbusschlüssel, und eine Anleitung für den Zusammenbau dieses BestOffice Gaming-Stuhls lag bei. Die Verpackung wirkte nicht billig", sondern bestand nur aus dickem Styropor, Plastik und Karton, und ich hatte den Eindruck, dass die Verpackung sehr gut gemacht war. Der Stuhl selbst war in keiner Weise beschädigt, noch war eines seiner Teile durch den Karton gebrochen.

Montage des BestOffice Ergonomic Gaming Chair

Der Zusammenbau des BestOffice-Stuhls war nicht schwierig. Was den Zusammenbau anbelangt, es dauerte etwa 45 Minuten bis eine Stunde. Dank der beiliegenden Anleitung war der Zusammenbau sehr einfach, und alle Schrauben und sonstigen Werkzeuge, einschließlich eines Inbusschlüssels, die ich für den Zusammenbau benötigte, waren im Karton enthalten. Mein Ehepartner half mir beim Zusammenbau, um den Prozess zu beschleunigen, aber ich glaube nicht, dass es sehr lange gedauert hätte, ihn selbst zusammenzubauen.

Zuerst haben wir den Radkasten und die Gasflasche aufgestellt. Die fünf Räder mussten am Radgestell befestigt werden, aber sie ließen sich leicht einrasten. Dann haben wir den Mechanismus zum Verstellen des Sitzes und der Lehne an der Sitzfläche befestigt und die Armlehnen angebracht. Das Anbringen der Armlehnen war etwas schwierig, aber das lag daran, dass sie sperrig waren. Danach haben wir die Rückenlehne, das Lendenkissen und die Kopfstütze angebracht. Das Zusammensetzen des Stuhls war nicht allzu schwierig, und die Anleitung war sehr klar, was es sehr erleichtert hat.

Merkmale dieses Stuhls

Der BestOffice Ergonomic Gaming Chair ist ein Stuhl mit hoher Rückenlehne und einem Sitz im Schalenstil, der bei Gaming-Stühlen sehr verbreitet ist. Er wird sowohl für Spiele als auch für die Verwendung als Bürostuhl vermarktet. Seine Merkmale:

  • Armlehnen: Feststehend
  • Rücken: bis zu 155° neigbar mit Arretierung
  • Sitz: in der Höhe verstellbar
  • Schaukelstuhl: Nein
  • Lendenwirbelstütze: Ja, mit Gurt
  • Kissen für die Kopfstütze: Ja, mit Gurt
  • Fußstütze: Ja, mit einem Ausziehmechanismus
  • Maximale Belastung: 250 lbs

Ich denke, dass die Funktionen des BestOffice-Stuhls sind sehr bequem und einfach zu bedienen. Die Hebel zum Einstellen der Sitzhöhe und der Rückenlehne befinden sich unter dem Stuhl, so dass man sie leicht mit der Hand verstellen kann, selbst wenn man spielt oder arbeitet. Die Rückenlehne lässt sich etwas schwergängig verstellen, aber nachdem ich mich daran gewöhnt hatte, war das kein Problem mehr. Das Einstellen des Lendenkissens und der Kopfstütze ist ebenso einfach, da sie mit einem Gummiband am Stuhl befestigt sind. Diese Bänder ermöglichen eine sehr einfache Einstellung.

Das Einzige, was ich mir bei diesem Stuhl gewünscht hätte, wären verstellbare Armlehnen, da die festen Armlehnen mich oft daran hindern, so nah an meinem Schreibtisch zu sitzen, wie ich es gerne hätte. Nicht nur das, sondern der Stuhl wäre auch für größere Benutzer besser geeignet.

Ein weiterer Punkt, den ich ansprechen möchte, ist die Fußstütze, die sich auf eine Länge ausziehen lässt, die für kleinere Menschen besser geeignet ist. Wenn Sie 1,70 m oder kleiner sind, ist dieser Stuhl für Sie am besten geeignet, wenn Sie die Fußstütze benutzen wollen. Da die Fußstütze nicht sehr weit herausgezogen werden kann, werden Ihre Beine, vor allem wenn Sie größer sind, eher im Kniebereich oder sogar noch höher auf ihr ruhen als Ihre Füße.

Seitenansicht des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Verarbeitungsqualität

Die Verarbeitungsqualität dieses Stuhls ist ziemlich anständig; es ist nicht die absolut beste Qualität, aber auch nicht schlecht. Da der Stuhl sehr leicht ist, musste ich mich bei den ersten Malen, die ich auf ihm saß, erst einmal daran gewöhnen, vor allem weil die verstellbare Rückenlehne sehr reaktiv ist. Trotz der leichten Qualitätseinbußen hat sich der BestOffice-Stuhl als ziemlich robust erwiesen. Auf den ersten Blick macht er nicht den besten Eindruck, aber nachdem ich eine Weile darin gesessen hatte, fühlte er sich besser an, und nach ein paar Mal längerem Sitzen auf dem Stuhl hatte ich nicht mehr das Gefühl, dass ich ihn kaputt machen würde. Je weiter ich mich zurücklehnte, desto instabiler fühlte ich mich, aber ich denke, das ist bei leichteren Ruhesesseln aufgrund der Gewichtsverteilung zu erwarten.

Sitz des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Das Material: Das Material des BestOffice-Stuhls ist PU-Leder, also Kunstleder. Die Farbgebung dieses speziellen Modells ist schwarz-weiß, was zu vielen Gaming-Einrichtungen passt und aufgrund der neutralen Farben in so ziemlich jedem Raum gut aussieht. Die Nähte waren ziemlich gut verarbeitet, mit Ausnahme einer kleinen Stelle auf dem Sitz, wo ein Faden abstand. Ich konnte das mit einem schnellen Schnitt mit einer Schere beheben, und der herausstehende Faden schien keine negativen Auswirkungen auf den Stuhl zu haben. Das Leder lässt sich mit Reißverschlüssen an der Sitzfläche und der Rückenlehne des Stuhls befestigen und abnehmen, so dass man es bei Bedarf reinigen kann.

Lendenstützkissen des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze
Lendenstützkissen
Kopfstütze des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze
Kopfstützen-Kissen

Die Kissen: Das mitgelieferte Lendenkissen und das Kopfkissen sind beide fest und dennoch weich und passen zum schlichten schwarz-weißen Design des Stuhls. Das Lendenkissen wird an der Unterseite des Stuhls befestigt, aber es gibt genug Platz, um die Gurte einzustellen, ohne dass man zu viel daran herumfummeln muss. Die Kopfstütze ist mit einem elastischen Band versehen, das sich über die Rückenlehne des Stuhls spannt, und sie hält ziemlich gut. Wie der Sitz und die Rückenlehne kann auch der Stoff der Kissen zur Reinigung abgenommen werden.

Räder des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Die Basis: Das 5-Rollen-Fußkreuz dieses Stuhls ist aus Leichtmetall gefertigt, wodurch es sich stabil anfühlt und dem Fuß ein gewisses Gewicht verleiht, so dass man sich ziemlich weit zurücklehnen kann, ohne dass der Stuhl kippt. Ich habe keine gebrochenen Teile an der Basis gefunden, und die Räder lassen sich sehr leicht einrasten. Die Räder sind auf harten Böden etwas laut, aber sie rollen reibungslos.

Armlehne des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Die Armlehnen: Die festen Armlehnen sind aus hartem, haltbarem Kunststoff gefertigt und fühlen sich angenehm an. Wenn Sie kleiner sind, könnten sie Ihrem Arm im Weg sein, wenn Sie die Höhe oder den Verstellmechanismus verstellen wollen. Wenn Sie größer sind, sollten Sie dieses Problem nicht haben, auch wenn Sie die Armlehnen etwas niedrig finden.

Fußstütze des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze
Fußstütze des BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze

Die Fußstütze: Die Fußstütze ist ziemlich kurz, und aus diesem Grund ist sie für Menschen mit langen Beinen etwas weniger bequem. Sie ragt nicht weit genug heraus, um die Füße darauf zu stellen. Bei mir saß er genau um meine Knie herum. Zum Glück kann man die Fußstütze aber umklappen und unter den Sitz schieben, so dass sie nicht im Weg ist, wenn man sie nicht benutzt. Ich habe sie schließlich benutzt, weil sie für mich nicht unbequem war, und insgesamt ist sie von guter Qualität und hält einer guten Menge an Gewicht stand.

BestOffice Ergonomic Gaming Chair's : Komfort und Ergonomie

Der ergonomische Gaming-Stuhl mit Fußstütze von BestOffice ist ziemlich bequem zum Sitzen. Er ist sehr gut gepolstert, aber der Stuhl ist etwas fester, als ich es persönlich mag. Nichtsdestotrotz ist er ein großartiger Stuhl, um Hüfte, Rücken und Nacken zu entlasten, und es ist sehr einfach, stundenlang in diesem Stuhl zu sitzen, während man spielt oder arbeitet.

BestOffice beschreibt diesen Stuhl als ergonomisch, und ich stimme ihnen zu. Der Stuhl hat sehr gute ergonomische Eigenschaften zur Linderung von Rückenschmerzen. Das Lendenstützkissen trägt zum Komfort dieses Stuhls bei und entlastet den unteren Teil meines Rückens sehr gut. Da es verstellbar ist, entlastet es den Rücken unabhängig von der Körpergröße, und es ist schön, dass es abnehmbar ist, falls man es nicht benutzen möchte. Ich brauchte nicht viel einzustellen, da das Kissen gut auf meinem Rücken saß, aber ich habe versucht, es einzustellen, um zu sehen, ob es schwierig sein würde, und es war überhaupt nicht schwer zu tun, so dass Sie keine Probleme damit haben sollten.

Die eigentliche Rückenlehne bietet eine gute Unterstützung für Nacken, Schultern und Wirbelsäule. Sie ist nicht übermäßig gepolstert, aber auch nicht hart. Die Kopfstütze ist perfekt geformt und stützt den Nacken sehr gut ab. Sie ist biegsamer als das Lendenkissen und fühlt sich gut an, vor allem, wenn man sich damit zurücklehnt.

Was den Sitz selbst anbelangtEs ist fester, als ich es mir wünschen würde, aber trotzdem sehr bequemes Sitzen ohne große Gelenkschmerzen. Die Polsterung ist ausreichend, aber es ist eine festere Art von Memory Foam. Die Festigkeit trägt dazu bei, den Druck von Gesäß, Hüfte und Rücken zu nehmen, und ich konnte den ganzen Tag auf dem Stuhl sitzen, ohne unter den üblichen Schmerzen zu leiden. Meine Hüften und mein Rücken tun nicht weh, und ich fühle mich gestützt und nicht unwohl. Der BestOffice-Stuhl eignet sich hervorragend zur Linderung von Beinschmerzen, und auch mein Ehepartner hat sich auf den Stuhl gesetzt und festgestellt, dass seine üblichen Gelenk- und Körperschmerzen deutlich weniger geworden sind als beim Sitzen auf einem harten Stuhl oder im Bett. 

Urteil

Insgesamt ist der BestOffice Ergonomic Gaming Chair mit Fußstütze ein ausgezeichneter Stuhl zum Spielen, Arbeiten oder Entspannen vor dem Fernseher. Sein Metallgestell und die feste Polsterung sorgen für ein gutes Maß an Haltbarkeit und Komfort. Die integrierte Fußstütze ist etwas kurz, vor allem für größere Benutzer, aber immer noch bequem, vor allem beim Zurücklehnen.

Der Preis des Stuhls ist recht günstig und liegt bei rund $99 auf Amazon, und für all die Funktionen, die Sie erhalten, wie die Lendenwirbelkissen, Kopfstütze Kissen und Fußstütze, das ist wirklich ein Schnäppchen.

Es bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für seinen Komfort und seine Bequemlichkeit.

Das Einzige, was mir an dem Stuhl nicht ganz gefällt, ist, dass er keine verstellbaren Armlehnen hat und dass die Fußstütze eher eine Beinauflage ist, weil sie nicht weit genug ausfährt, damit man sie mit den Füßen benutzen kann. Für mich ist das kein Hindernis, aber für andere vielleicht schon.

Nichtsdestotrotz empfehle ich den BestOffice Ergonomic Gaming Chair, denn er ist leicht, langlebig und entlastet Ihre Gelenke, während er gleichzeitig bequem bleibt. Er ist eine erschwingliche Option und eignet sich ideal für stundenlanges Arbeiten vor dem Computer, für Spiele mit Freunden und dank seiner Liegefunktion auch zum Faulenzen.

Unsere Bewertung: 3/5

Profis

  • Leichtgewicht
  • Gut für Mehrfachverwendung
  • Feste Sitzpolsterung
  • Verstellbare Kopfstütze und Lumbalkissen

Nachteile

  • Laute Räder
  • Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig
  • Niedrige feste Armlehnen, nicht geeignet für große Menschen
  • Kurze Fußstütze

Neue Inhalte

de_DE_formalDeutsch (Sie)